Transparentes Papier bedrucken lassen

Das Papier mit dem besonderen Durchblick: transparente Papiere bieten interessante Gestaltungsmöglichkeiten, z. B. als Einleger in Klappkarten, für Broschürenumschläge oder als exklusiver Flyer. Was es bei der Gestaltung zu beachten gibt und wo Sie Angebote im Internet für transparentes Papier finden, darüber erfahren Sie hier mehr.

Transparentpapier Zanders T2000

Gestaltungstipps für transparentes Papier

  1. Transparentes Papier Zanders T2000Kontrast
    Achten Sie bei der Gestaltung auf ausreichenden Kontrast, weil der Untergrund entsprechend durchscheint. Wenn der Einleger in einer weißen Karte liegt, so kommen auch Farbfotos gut auf dem Material heraus, siehe Beispiel oben. Doch je dunkler der Hintergrund, desto schlechter der Kontrast. Entsprechend sind auch helle Flächen und Texte nur schwer zu erkennen.
  2. Flächen
    Vermeiden Sie große, dunkle Flächen. Zum einen wirkt sich der hohe Farbauftrag negativ auf das Material aus (stärkere Wellung durch Fixierung im Digitaldruck), zum anderen geht so der Effekt des Transparentpapiers verloren.
  3. Rückseite
    Ein beidseitiger Druck von Transparentpapier ist zwar eher ist Ausnahme, doch lassen sich so auch interessante Effekte erzielen. Zu beachten ist dabei stets die durchscheinende Rückseite. Gerade bei Texten empfiehlt es sich, die gegenüberliegende Seite entsprechend auszusparen, um ausreichend Kontrast beizubehalten.
  4. Weiterverarbeitung
    Die kurzen Zellfasern des Papiers lassen das Material beim Falzen leicht brechen. Das kann auch kaum durch eine Nut vermieden werden. Farbige Fläche in der Falz werden also im wahrsten Sinne des Wortes „unterbrochen“.

Herstellung von transparentem Papier

Transparente Umschläge / BriefhüllenTransparentes Papier wird aus kurzen, schmierig gemahlenen Zellstofffasern hergestellt. Der Mahlgrad bestimmt die Transparenz des Papiers. Der hohe Preis kommt unter anderem durch den großen Zellstoffanteil zustande, da Füllstoffe die Transparenz beeinträchtigen würden. Hersteller von Transparentpapier sind z. B. Gmund oder Zanders, die es in verschiedensten Grammaturen und Farben vertreiben. Auch Interessant in diesem Zusammenhang sind transparente Briefhüllen.

Online Druckereien für transparentes Papier

Auf der Seite von www.pressio.de finden Sie unter den „Kleinauflagen im Digitaldruck“ das  transparente Papier T2000 von Zanders in der Grammatur 170g/m². Ideal als Einleger für Karten oder direkt als Flyer. Hier lässt es sich auch günstig nur einfarbig schwarz bedrucken. Durch den Digitaldruck wird eine hohe Bildwiedergabe gewährleistet. Zudem bietet Pressio eine direkte Personalisierung des transparenten Papiers an. Diese können dann z. B. als Einleger in Klappkarten verwendet werden, welche in großen Auflagen günstiger im Offsetdruck produziert wurden.

Das zweite Angebot finden Sie auf der Seite von www.karten-online-druck.de. Hier wird das Zanders medley in der Grammatur 200g/m² angeboten. Hier wird das Papier auf einer Kodak Nexpress produziert, einer der besten Digitaldrucksystem am Markt. Gestochen scharfe Wiedergabe und sehr gute Bogenplanlage. In diesem Shop haben die auch die Möglichkeit, freie  Formen zu schneiden, z. B. Namenstischkärtchen in Herzform.

Transparentes Papier im Offsetdruck

Die geschlossene Papieroberfläche lässt kaum Farbe eindringen, daher ist der Offsetdruck von Transparentpapier entsprechend aufwändiger. Neben schnell trocknenden Farben ist auch eine zusätzliche Trocknung der Bögen selbst notwendig, damit die Farbe nicht abschmiert. Der Farbauftrag selbst muss entsprechend niedrig gehalten werden, was auch die Gestaltungsmöglichkeiten weiter einschränkt. Es ist daher selbst bei Auflagen über 1000 Stück oft sinnvoller, im Digitaldruck zu produzieren.

Weitere Informationen zu transparentem Papier

Online Druckereien für transparentes Papier

    • Pressio – Kleinauflagen im Digitaldruck
      Angeboten wird das Plano Transparent von Papyrus in 170g/m² zum ssehr günstigen Preis-Leistungsverhältnis an. Individuelle Formate und schnelle Lieferung.
    • Exklusiven Karten
      Hier gibt es das Zanders medley in der Grammatur 200g/m², gedruckt auf der Kodak Nexpress, allerdings etwas teurer

 

2 Gedanken zu „Transparentes Papier bedrucken lassen

  1. Super Informationen. Genau danach habe ich gesucht. Ich brauche immer wieder Einleger für Speisekarten und Einladungskarten. Habe auch schon welche bei Pressio bestellt. Sehr gute Qualität und schnell geliefert.

  2. Wir haben unsere Hochzeitskarten mit einem transparenten Papier drucken lassen und diese sind bei unseren Gästen gut angekommen.

Kommentare sind geschlossen.